Camping Surfen

Sunêlia bietet Ihnen Surfen während Ihres Campingurlaubs in Frankreich: Viel Spaß auf den schönsten Surfspots in Frankreich!

Einige gehören zu den bekanntesten in der Welt des Surfens, wir denken insbesondere an das Baskenland und die Landesküste. Darüber hinaus begrüßen die Landes jedes Jahr den berühmten Wettbewerb Quicksilver Pro, zwischen den Monaten September und Oktober. Man kann es auch mit einem Weltmeisterschaftssurfen vergleichen, also dem Level! Viele legendäre Surfer sind an den französischen Stränden gelaufen, darunter Nat Young, Mickey Dora, Gary Elkerton und Tom Curren. Was war ihr gemeinsamer Punkt? Einfach mit langen röhrenförmigen Wellen eingefangen werden und versuchen, auf der sehr mythischen Welle von Guéthary zu surfen. Wenn Sie das Surfen entdecken, verbessern oder an Wettbewerben teilnehmen möchten, sind Sunêlia Campingplätze der richtige Ort dafür! Wir haben eine große Anzahl von Campingplätzen in unmittelbarer Nähe des Atlantischen Ozeans. Durch Partnerschaften mit Surfschulen erhalten Sie Rabatte bei der Buchung von Ausrüstung. Die Kurse werden auch von qualifizierten Lehrern unterrichtet, sie werden eine Gelegenheit für Sie sein, Ihr Board zu verbessern und dann zu genießen. Traditionelles Surfen, Kitesurfen oder Windsurfen, alles wird erlaubt! Die Lehrer helfen dir bei der Auswahl des für deine Stufe am besten geeigneten Brettes und der besten Größe je nach den Bedingungen der Wellen und des Windes. Viele Surfschulen sind vom französischen Surfverband zertifiziert, der die Ausübung von Wassersportarten beaufsichtigt. Wählen Sie die Formel, die auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche abgestimmt ist: Kurs oder Kurs des Surfens, Einleitung oder Verbesserung, Sie werden die Praxis von Stand Up Paddle, Surf, Longboard, Bodyboard an sicheren Surfspots für Ihr Niveau lernen, danke an Ausbilder. Wenn Sie gerne surfen, aber ohne Ihre Boards reisen möchten, können Sie auch Ihr Surfbrett, Paddel oder Longboard mieten. Zu dir die Freuden des Schwellens und des Abhebens.

 

Alles, was Sie tun müssen, ist, sich vom Klang der Wellen einhüllen zu lassen und die Kraft des Atlantischen Ozeans zu beherrschen!

Surf Aufenthalt im Baskenland

Es gibt keinen besseren Ort als das Baskenland, um Surfen zu üben. Surfen heißt frei sein, das Leben genießen und vor allem Dinge leben! Die Basken leben nicht im Halbmaß, sie leben leidenschaftlich! Sie werden es bald genug bemerken, sie sprechen leidenschaftlich über ihr Land, ihr Erbe und ihre Kultur. Sie werden Sublimationen genießen, Sie werden nachmittags baskisches Pelota spielen und Sie werden in den Bergen Wandern gehen. Das Baskenland ist auch eine besondere Beziehung mit dem Ozean, hier ist der Wind stark, das Meer ist rauh. Es ist das gleiche tosende Meer, das es zu einem der berühmtesten Orte der Welt macht, ein wahres Paradies für Surf-Liebhaber! Gehen Sie nach Sunêlia Berrua, nur wenige Kilometer von Biarritz entfernt. Hier haben Sie die Möglichkeit, die unberührte Natur zu bewundern und vor allem die weißen Schaumkronen zu bewundern, die Ihnen begegnen werden. Ob Sie ein erfahrener Surfer oder Anfänger sind, Sie werden unweigerlich die Welle finden, die Sie zum Träumen bringen wird, die Sie beherrschen können!

Reite die Atlantikküste auf der Suche nach den besten Spots

Es ist natürlich nicht so, dass in Biarritz die Brandung sehr beliebt ist, zum Glück für diese Stadt und für den Ozean! Um Staus auf dem Wasser zu vermeiden, wandern Sie einfach entlang der Atlantikküste und surfen Sie in der Nähe der schönsten Strände Frankreichs. Unsere Campingplätze, die entlang der Atlantikküste verstreut sind, ermöglichen es Ihnen, ausgezeichnete Spots zu finden, wie die Amerikaner sie nennen. Von der Bretagne bis zur spanischen Grenze werden Sie zweifellos magische Momente auf einem Campingplatz mit direktem Zugang zum Strand erleben!