Les Sablons - Badepark

Badepark - Les Sablons

Hier herrschen dank der 2 Kundengruppen, 2 unterschiedliche Atmosphären.  Am Anfang hat es niemand für möglich gehalten: „Kinder und Eltern trennt man nicht! “ Und dann haben wir es doch gemacht. Und siehe da, es funktioniert.

Erstens, weil man immer noch mit seinen Kindern schwimmen kann, dafür ist ein Wasserpark schließlich da. Dieser Bereich ist mit seinen 5 Pools sogar der Größte der beiden.

  • Planschbecken für die kleinen Krümel, die an den Schwimmnudeln bleiben 
  • 1 500 m² großes Becken für die Racker, damit sie sich in Ruhe austoben können
  • 1 überdachter Pool mit 200 m² für die seltenen Schlechtwettertage
  • 1 Pool, der zur Hälfte ein Wettkampfschwimmbecken ist und morgens den Schwimmern vorbehalten ist
  • 1 Becken für unsere 5 Rutschen mit einem Jacuzzi

Jeden Morgen bieten Euch Paul oder einer seiner Kollegen für eine Stunde Wassergymnastik ab 9 Uhr an, zum Glück geht es nicht noch länger... Wir organisieren mehrmals in der Woche Wasserspiele. Beispielsweise bieten wir als Olympiade einen akrobatischen Parcours auf Wasserparcours an. Bei den Wasserpolospielen und sportlichen Schwimmwettkämpfen könnt Ihr Euch freundschaftlich mit den Nachbarn messen, die Ihr sonst nie kennengelernt hättet...

Und für die Erwachsenen (unterteilt wird mithilfe des Armbandes) haben wir uns einen Pool ausgedacht, der nicht an einen Pool erinnert. Jede/r, die/der ihn sieht, erlebt den „Wow“-Effekt. 3 Jacuzzis auf Balkonen, 2 im Sitzen und 1 im Stehen.